Schriftgröße        | Kontakt
 | english | deutsch
Startseite   euward   Bewerbung   Preisträger   Service   Presse   Links

Preisverleihung 2014

Giulia Zini mit dem 1. Preis des euward 2014 ausgezeichnet

Zum sechsten Mal hat die Augustinum Stiftung am Samstag, 22. November, den euward, den Europäischen Kunstpreis für Malerei und Grafik von Künstlern im Kontext geistiger Behinderung, verliehen. Bis zum 1. März 2015 zeigt die euward-Ausstellung im Buchheim Museum der Phantasie in Bernried am Starnberger See rund 180 Werke der drei diesjährigen Preisträger und der weiteren für den euward 2014 nominierten Künstlerinnen und Künstler.

Prof. Dr. Markus Rückert, Vorsitzender der Augustinum Stiftung, übergab die Preise an Giulia Zini (Reggio Emilia, Italien), Dimitri Pietquin (Haut-Ittre, Belgien) und Patrick Siegl (München). Daniel J. Schreiber, Mitglied der euward-Jury und Direktor des Buchheim Museum, erinnerte daran, dass heute anerkannte Maler wie Ernst Ludwig Kirchner oder Otto Mueller in ihrer Zeit "Outsider" gewesen seien, und begrüßte den euward mit Werken der sogenannten Outsider Art als Bereicherung der eigenen Sammlung von Expressionisten: "Die Grenzen zwischen Insider Art und Outsider Art sind seit jeher offen." euward-Schirmherr Edgar Selge betonte den europaweiten Rahmen des Preises, um den sich 2014 mehr als 300 Teilnehmer aus 17 europäischen Ländern beworben hatten, und rief dazu auf, mit dem politischen Projekt Europa auch das Projekt der Inklusion zu verwirklichen. "Inklusion will nicht den Blick auf das Besondere nivellieren. Mit dem euward ehren wir das Besondere", ergänzte der euward-Kurator Klaus Mecherlein.


Augustinum-euward5-2010-award-presentation
euward-Verleihung im Buchheim Museum in Bernried (von links): Kurator Klaus Mecherlein, Dimitri Pietquin (2. Preis), Schauspieler und euward-Schirmherr Edgar Selge, Giulia Zini (1. Preis), Augustinum-Vorsitzender Prof. Markus Rückert und Patrick Siegl (3. Preis). Foto: Augustinum / Christian Topp
Kontakt
Klaus Mecherlein
atelier hpca & euward Archiv
Hirschplanallee 2
85764 Oberschleißheim
Tel.: +49 89 315 81-161
Fax: +49 89 315 16 78 Klaus Mecherlein
Das Augustinum
Im HPCA
Bereits seit 1968 betreibt das Augustinum das Heilpädagogische Centrum. Lesen Sie mehr über die Augustinum Gruppe. weiter