Schriftgröße        | Kontakt
 | english | deutsch
Startseite   euward   Bewerbung   Preisträger   Service   Presse   Links

Heliodor Doblinger

Heliodor Doblinger
Heliodor Doblinger, geboren am 22. Januar 1972 in Salzburg, lebt und arbeitet im Institut Hartheim in Alkoven, Oberösterreich. Doblinger nutzt bereits seit 1992 die Möglichkeit, im Neuhauserstadel, dem Atelierhaus des Institutes Hartheim, zweimal wöchentlich zu malen. Vorherrschendes Motiv seiner Bilder ist die menschliche Figur in verschiedenen Situationen, die er mit viel Geduld und Genauigkeit auf vorwiegend kleinformatigem Papier malt.

Werk:

Ohne Titel, 1998, Ölkreide auf Papier

Ohne Titel, 1998,
Ölkreide auf Papier
Ohne Titel, 1995, Ölkreide auf Papier

Ohne Titel, 1995,
Ölkreide auf Papier
Heliodor Doblinger lebt sehr zurückgezogen und ist ein äußerst sensibler Mensch mit einer blühenden Phantasie. Durch ständiges Schaukeln beim Malen erreicht er eine gestische Strichführung, die Figuren sind in den schwingenden und stoßenden Rhythmus der Formen und Farben eingebunden. Wachskreiden und Buntstifte, gelegentlich auch Filzstifte werden als Ausdrucksmittel seiner farbenfrohen Darstellungen bevorzugt.

Heliodor ist ein Geschichtenerzähler, der seine Gefühlswelt sehr zart und differenziert auf Papier zu bringen vermag. Durch die Überbetonung des Ausdruckshaften, welche oft Deformationen zur Folge hat (z.B. vergrößerte Hände, langer Hals, . . .) entstehen mitunter sehr bizarre Bildwelten.
Kontakt
Klaus Mecherlein
atelier hpca & euward Archiv
Hirschplanallee 2
85764 Oberschleißheim
Tel.: +49 89 315 81-161
Fax: +49 89 315 16 78 Klaus Mecherlein
Das Augustinum
Im HPCA
Bereits seit 1968 betreibt das Augustinum das Heilpädagogische Centrum. Lesen Sie mehr über die Augustinum Gruppe. weiter